Wussten Sie, dass...

... ca. 1,5 Mio. Menschen
in Deutschland an
einer Herzschwäche
leiden?

Kbi_MedII

GPR

II. Medizinische Klinik

In der II. Medizinischen Klinik, unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Hans-Jürgen Rupprecht sowie den Abteilungsleitern für invasive Kardiologie, Oberarzt cimzetes föiskolai tanár (Prof.) Dr. Ralf Blank, und Rhythmologie, Oberarzt Dr. Michael C. Bott, werden neben den allgemein internistischen Krankheitsbildern schwerpunktmäßig Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems behandelt.

 

Dazu gehören Patienten mit:

• Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße - Angina pectoris (koronare Herzerkrankung)
• Herzinfarkt/akutes Koronarsyndrom (koronare Herzerkrankung)

• akuter und chronischer Herzschwäche

• Herzrhythmusstörungen
• Bluthochdruckerkrankungen
• angeborenen oder erworbenen Herzklappenfehlern

 

Der II. Medizinischen Klinik angeschlossen ist die Internistische Intensivstation, die Nephrologie-Hämodialyse, die Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) sowie die im Aufbau befindliche Brustschmerzeinheit „Chest Pain Unit“ (CPU).

 

 

Einsatz eines Belastungs-EKGs im Ambulanzbereich der II. Medizinischen Klinik.

Mit insgesamt 96 Betten werden in der II. Medizinischen Klinik jährlich rund 5.000 Patienten stationär betreut, darüber hinaus werden ambulante Termine in den Spezialsprechstunden angeboten. Dabei stehen alle modernen diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Kardiologie zur Verfügung.

 

Eine möglicherweise erforderliche Herzoperation (z. B. Bypass- oder Herzklappen-Operation, transkutaner kathetergestützter Aortenklappenersatz „TAVI“) kann mit den kooperierenden herzchirurgischen Zentren jederzeit durchgeführt werden.

Herzstiftung

 

Mitglied werden bei der deutschen Herzstiftung

 

„Unseren Herzpatienten empfehlen wir die Mitgliedschaft in der Deutschen Herzstiftung was hier online möglich ist. Wenn Sie - unabhängig von einer Mitgliedschaft - regelmäßig Tipps erhalten möchten, wie man bei welcher Herzkrankheit auch selbst zur Verbesserung der Herzerkrankung beitragen kann, abonnieren Sie den kostenfreien Newsletter der Deutschen Herzstiftung, den Sie hier anfordern können.“ 
 

 


© 2010 GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH
Kontakt

 


Chefarzt Professor Dr. med.
Hans-Jürgen Rupprecht

 

Vorzimmer 
Ute Gerhard & Anja Kunkel
Telefon:  06142 88-1331
Telefax:   06142 88-1224

E-Mail: fa-kardiologie@
GP-Ruesselsheim.de

 

Kontakt

 

OA-Prof-Dr-Rralf-Blank

 

Ltd. Oberarzt

cimzetes föiskolai tanár (Prof.)

Dr. med. Ralf Blank

 

Leiter invasive Kardiologie

 

Telefon: 06142 88-1427

E-Mail: blank@
gp-ruesselsheim.de

Kontakt

 

 

Oberarzt Dr. med. 
Michael C. Bott

 

Leiter Rhythmologie

 

Telefon: 06142 88-3100

E-Mail: bott@
gp-ruesselsheim.de

Quicklinks
Film (Fachbereich)
Flyer -> Downloads